Was uns besonders macht

Es gibt viele Anbieter von Trainingscamps, gerade auf Mallorca. Aber  warum solltet Ihr ausgerechnet mit uns fahren?

Vor Hobby-Sportlern für Hobby-Sportler

Klingt erstmal nicht vorteilhaft? – Wir betreiben Triathlon als Hobby, selbst wenn es dabei schon bei einigen Athleten Leistungssport ist. Ein Hobby-Athlet hat ganz andere Möglichkeiten und Einschränkungen wie ein Profi. Daher hat er auch bei seiner Trainingsgestaltung andere Bedürfnisse. Im Trainingslager möchte er sich gerne wie ein Profi fühlen. Bei uns darf er das auch, er bekommt eine absolute professionelle All-Inklusive-Betreuung, die aber besonders darauf achtet, dass er nicht das Pensum eines Profis absolviert. Das würde ihn nämlich ziemlich in den Keller trainieren und eine Gefahr für zumindest die erste Hälfte der Saison bedeuten.

Vorbereitung und Nachbereitung

Aus diesem Grund bekommt Ihr bei uns einen Rahmentrainingsplan der die drei Wochen vor und die eine Woche nach dem Trainingslager beinhaltet. Dieser richtet sich natürlich nach Eurer Ausrichtung, also Eurem triathlonspezifischen Schwerpunkt aus. Ein Einsteiger bekommt natürlich einen anderen Plan als ein Langdistanzler. Wir begleiten Euch somit ein Stück rund ums Trainingscamp durch die Saison, um sicherzustellen, dass das Camp ein Erfolg wird und die gewünschte Leistungssteigerung sich einstellt. Das liegt uns ganz besonders am Herzen.

Erfahrene Coaches und Guides

Unser Chefcoach Trainer Herzlos betreut seit mehr als 10 Jahren die Trainingslager mehrerer Vereine auf Mallorca. Er kennt die kleinen, ruhigen Straßen, die oft noch nicht mal ausgeschildert sind, auf denen man zum Teil eine halbe Stunde lang kein Fahrzeug sieht. Harald hat an seiner Seite seit nun 5 Jahren die Insel kennengelernt und auch bereits mehrere Camps mitbetreut. Marc war ebenfalls bereits mehrfach als Radguide tätig und Olli bringt in jungen Jahren bereits die Erfahrung von mehr als einem Jahrzehnt Triathlon mit sich. Auch er hat Erfahrung in der Leitung von Trainingsgruppen und bereitet sich zudem auf den Erwerb seiner Trainer-Lizenz vor. Somit sind wir auf 20 Sportler in 4 Leistungsgruppen vorbereitet und können in überschaubaren Gruppen eine nahezu individuelle Betreuung gewährleisten. Kein Athlet kommt zu kurz, jeder wird seine persönliche Quality-Time mit den Trainern haben, um wichtige persönliche  Tipps mitzunehmen.

Triathlon ist nicht bloß Schwimmen, Radfahren und Laufen

Triathlon ist ein sehr kompletter Sport. Allein seine dreit Disziplinen stellen hohe Ansprüche an die Athleten. Aber erst in Kombination mit Krafttraining, Koordinationstraining und Übungen zur Erhaltung und Steigerung der Flexibilität wird der Athlet komplett. Die Mittel die dabei  eingesetzt werden sind vielfältig und unterschiedlich spannend: Rumpfstabi, Athletik, Gewichtstraining, Crossfit, Functional Training, Yoga, Stretching, Blackroll, StandUpPaddling, Sportspiele. Fast alle diese Einheiten werden angeboten und können ausprobiert werden. Unsere Coaches legen dabei Wert darauf, dass Ihr die Übungen nach dem Camp zu Hause in Eigenregie durchführen könnt. Beispiele findet Ihr auch in unserem Lehrmaterial.

Sportpsychologie und Mentaltraining

Auch diese Aspekte können von großer Bedeutung für den einzelnen Athleten sein. Hier kann unser Trainer Herzlos aus seinem enormen Erfahrungsschatz und seiner Ausbildung schöpfen und euch in Einzel- oder Gruppensessions coachen.

Summe an Angeboten

Das alles zusammen macht unser Camp aus und ist in der Summe einzigartig. Bei uns seid Ihr nicht Athletin X oder Athlet Y. Jeder Campteilnehmer erhält seine individuelle Betreuung und wir helfen Euch mit den Angeboten, die für Euch wichtig sind eine erfolgreiche Woche zu realisieren.

%d Bloggern gefällt das: