triakademie

  • Author Archives : triakademie

Ollis Projekt Ironman 1.0

Der längste Tag des Jahres stand am 03.07.2016 in Frankfurt an. Und der härteste im bisherigen Leben von Olli Wäschenbach. Seine erste Langdistanz, der Ironman Frankfurt sollte unvergesslich werden. Nach über neun Monaten Vorbereitungszeit mit Trainer Herzlos (a.k.a. Torsten) von der TRIAkademie ging Olli bestens vorbereitet an den Start. Insgesamt mussten 3,8 km im Langener

Höhenmeter für Alpe d’Huez

Mittwoch/Donnerstag hatte Trainer Herzlos für Torsten (man ist sich selbst immer der schwierigste Schützling) einen kleinen Radblock vorgesehen. Erst ging es mit den Freunden von der RSG Böblingen an die Rohrauer Steige zum Intervalltraining am Berg. Gefahren wurden GA2 Intervalle, also leicht unterhalb der IANS (individuelle anaerobe Schwelle). Das bedeutete 5-mal in 4 Minuten die

Endlich Rennrad-Sommer!

Bei super Wetter und (für mich) optimalen Temperaturen waren wir gestern mit unseren Freunden vom RSG Böblingen Triathlon Team  unterwegs. Geplant waren 66km. Durch eine optimistische und motivierte Guiding-Zusammenarbeit von Trainer Herzlos und Onkel Hacky  wurden es jedoch ein paar mehr. Bei den Bedingungen war man darüber aber eher froh. Die Tour führte über Dettenhausen

Vier TRIAkademiker bei der Challenge Heilbronn

Mit Frank und Daniel Siegle, Marc von der Burg und Torsten Völkel nahmen am 19.06.2016 vier Athleten, die von der TRIAkademie gecoached oder in sonstiger Art betreut wurden/werden teil. Für Daniel ging es bei der Olympischen Distanz darum, seine zuletzt hervorragenden Leistungen zu bestätigen. Dies gelang ihm größtenteils. Mit zwei guten Läufen (der Triathlon wurde

RSG Böblingen Triathlon Team kämpferisch in Schömberg

Man hat zwar wieder nur drei Teams in der starken 3. Liga des BWTV hinter sich lassen können, aber die Platzziffer hat sich deutlich verringert. Bei der hart umkämpften Kurzdistanz in Schömberg zeigte das Team mit Sergej Dupper, Vera Mayer, Klaus “Hacky” Scheele und Torsten “Herzlos” Völkel gute Leistungen. Das Schwimmen war zunächst etwa 300m

Be TRI: Starte Deine Triathlonkarriere

Triathlon Camp vom 21. bis 23. Oktober 2016 in Böblingen Wir planen aktuell mit unseren Partnern von RSG Böblingen Triathlon ein 2,5 tägiges Triathlon Camp im Böblingen vom 21. bis 23. Oktober 2016. Die Zielgruppe besteht aus Einsteigern in den Triathlonsport, die ihren ersten Volkstriathlon planen oder gerade hinter sich haben und mehr wollen oder

Erster Einsatz von Trainer Herzlos als Starter beim dritten Ligawettkampf

Am Sonntag geht es für das Team der RSG Böblingen nach Schömberg zum dritten Ligawettkampf der 3. Liga des BWTV. Dabei setzt Trainer Herzlos als Sportlicher Leiter des Teams zum ersten Mal auf Torsten Völkel, also sich selbst. Weiterhin starten Onkel Hacky/Klaus Scheele, Vera Mayer und Sergey Dupper. Torsten selbst zweifelt noch ein wenig an

Kurz vor dem großen Regen Radtraining beendet

Gestern stand ein interessantes wettkampfnahes Radtraining an. Auf der 2,2km Runde unterhalb der Altdorfer Mühle haben wir uns in zwei Gruppen gejagt und so die Atmosphäre des Rennens am kommenden Sonntag im Schömberg (3. Liga BWTV) simuliert. Leider zogen mehr und mehr dunkle Wolken auf, so dass wir statt 8 nur 4 Runden fahren konnten.

Erster Outdoor Kurstag

Bei bestem Wetter fand unser erster Kurstag am vergangenen Montag statt. Unsere Coaches Trainer Herzlos und Fabi trafen auf motivierte Athletinnen. Die angemeldeten Herren waren diesmal noch nicht dabei und haben nun etwas aufzuholen. Nach einer kurzen Laufstilanalyse ging es an die Verbesserung durch gezieltes Lauf-ABC. Anschließend ging es auf die Waldrunde mit Zwischenstopp zum

%d Bloggern gefällt das: