TRICamp Organizer

Was kannst Du an den einzelnen Tagen trainieren? Was findest online statt?
Wann erreichst Du die Coaches? Was benötigst Du?

Hier findest Du alle Trainingseinheiten, Vorträge, Talks und Kochshows. Der Plan ist vorläufig und noch etwas im Fluss. Die Buttons führen zur jeweiligen Videosession zur Veranstaltung. Bei den Lauftrainings gibt es kurze Briefings 5min vor Start. Alle anderen Einheiten werden komplett live inkl. Interaktion mit den Coaches übertragen.

Schau Dir Details und Tipps zu den Trainingseinheiten an

Vorgaben für die Radstrecken - Geräte fürs Athletiktraining

Falls Du mit dem Camp zufrieden bist und uns etwas in die virtuelle Kaffeekasse werfen möchtest, benutze bitte den PayPal Donation-Button. Vielen Dank. Wir freuen uns sehr über jeden Beitrag!

FREITAG

16:00 – 17:00

Pre-Camp Lauftraining

17:30 – 18:00

Begrüßung der Teilnehmer

18:00 – 19:30

Radtraining – GA1-Fahrtspiel

20:30 – 21:30

Functional Training

SAMSTAG

08:00 – 08:30

Morning Run

10:30 – 12:30

Radtraining – Fettstoffwechsel

12:30 – 13:00

Koppellauf

15:00 – 16:00

Athletik Schwerpunkt Schwimmen

19:30 – 20:30

Webinar: Wettkampfstrategie

SONNTAG

08:00 – 08:30

Morning Run

10:30 – 12:30

Radtraining – Königsetappe

14:00 – 15:00

Faszien, Mobility & Stretching

15:30 – 16:30

Webinar: Thema noch offen

16:30 – 17:00

Verabschiedung & Fazit

Details

Vorgaben fürs Radtraining

1,5h Grundlagenausdauertraining mit ein paar Spitzen

2h Fettstoffwechseltraining – die Herausforderung ist die Länge. Wir versuchen es Dir so kurzweilig wie möglich zu machen.

1,5h knackiges Fahrtspiel mit Belastungen aller Art.

Wir bieten jeweils Zwift Meetups (Gruppenfahren) plus Videokonferenzen zur Unterhaltung an. Keine Bange, Du kannt auch ohne Zwift – nur mit Rollentrainer – teilnehmen.

Die obligatorischen Kaffeepausen gibt es im Anschluß an die Zwift-Sessions.

Geräte für Athletik, Yoga & Co.

Eine bequeme Unterlage. wenn das Wetter gut ist, kannst Du Dich gerne draußen auf Balkon, Terrasse oder im Garten ausbreiten

Das Seil/Band wird fürs Trockenschwimmtraining benötigt. Du kannst Dir ein fertiges Zugseil besorgen (am besten mit Fingerpaddles) oder Dir eins aus einem elastischen Spannseil selbst bauen. Ein etwas stärkeres Theraband tut es auch.

Eine Hantel, ein Medizinball oder einfach eine PET-Flasche, die zum gewünschten Gewicht mit Wasser oder Sand füllst.

Das universal Fitnessgerät. Erweitert Dein Home-Gym um ein Vielfaches.

Ein Gegenstand, der etwa so hoch wie ein Fitness-Step ist. Das kann ein kleiner Hocker sein oder eben eine Stufe. Besser wäre jedoch ein mobiler Gegenstand.

Ein elastisches Band mit dem Du etwas stärkeren Zug aufbringen musst. Das kann auch ein mehrfach zusammenbelegtes Theraband sein.

Eine halblange, nicht zu schwere Stange, kann auch eine Flexibar oder ähnliches sein. WaN

Eine Faszienrolle sollte es mindestens sein (falls Du keine hast, schau doch mal in unserem Blackroll Shop vorbei). Gut wäre dazu ein Faszienball, Golfball oder Tennisball. Dies Faszienübungen sind auch ohne diese Tools machbar, optimal ist es jedoch mit ihnen.

Beratung

Termin beim Coach

Du hast Fragen? Möchtest Dich beraten lassen? Buche direkt online ein Feedback- oder Beratungsgespräch oder ähnliches. Hier erreichst Du unser virtuelles Sekretariat: