FAQ

Themen, die Dich sicherlich beschäftigen - unsere Antworten vorab

Bitte leg Dir einen Basic Account bei Trainingspeaks an und verlinke Dich mit uns: https://home.trainingpeaks.com/attachtocoach?sharedKey=G5F32OWXPNEKK

Ein Camp ist ja immer auch ein Gruppenerlebnis. Das möchten wir auch beim virtuellen Camp erzeugen. Daher gibt es zu (fast) jeder Einheit entweder ein gemeinsames Briefing 5min vor Start (Rad und Lauf) oder eine gemeinsame Gruppensession (alles andere). Natürlich kannst Du die Rad- und Laufeinheiten auch zu anderen Zeiten absolvieren oder verkürzen.

5 Minuten vor Beginn des Trainings wählst Du Dich in die angegebene MS Teams Session ein. Ein Coach wird ein kurzer Briefing abhalten und das Trainingsziel erklären. Dann führst Du das Training selbstständig durch oder schließt Dich einer lokalen Trainingsgruppe an. Den Link zu diesem Call findest Du im Trainingsplan oder in der täglichen Email, in der wir die Links für den jeweiligen Tag bekannt geben.

Zu Beginn des Trainings wählst Du Dich in die angegebene MS Teams Session ein. Ein Coach wird ein kurzer Briefing abhalten und das Trainingsziel erklären. Das Training wird per Video eingespielt. Der Trainer achtet dann auf die Teilnehmer und korrigiert bei Bedarf. Den Link zu diesem Call findest Du im Trainingsplan oder als Button auf dem jeweiligen Eintrag auf der Organizer-Seite. Wenn Du möchtest, dass Du zur Bewegungsausführung Feedback erhältst, platziere die Kamera bitte so, dass der Trainer Dich gut sehen kann.

Die Links zu der jeweiligen MS Teams Session findest Du im Trainingsplan in Trainingspeaks oder auf der Organizer-Seite als Button.

Die Ansprechpartner der geplanten lokalen Gruppen und die Treffpunkte kannst Du hier anschauen. Aber die aktuellen Kontaktregeln verbieten Gruppen aus mehr als 2 Haushalten (bzw. 2 Haushalte plus eine Person). Vielleicht finden sich Trainingspartnerschaften, wir vermitteln gerne. Aber die urspüngliche Idee mit den lokalen Gruppen können wir leider (wie so Vieles seit einem Jahr)  nicht anbieten.

Sollte es z.B. „Katzen und Hunde regnen“ oder eine erneute Kältewelle durchs Land ziehen, bieten wir Euch gemeinsame Gruppenfahrten auf Zwift an. Parallel dazu treffen wir uns im MS Teams für eine gepflegte Unterhaltung bei den überweigenden Grundlagenpassagen. Die Zwift Sessions sind etwas effektiver als das Fahren auf der Straße, daher sind sie etwas kürzer. Damit wir wissen, dass Bedarf an einer Zwift Session besteht, müsst Ihr Euch jedoch aktiv bei uns melden, am Besten direkt beim MorningRun oder vorher (per Message, Email, Anruf). Wir haben immer einen Coach, der darauf vorbereitet ist.

Auf der Organizer-Seite findest Du die Anforderungen an die Routen. Solltestr Du bei der Planung Probleme haben, helfen wir Dir gerne.

Bitte bedenke bei der Planung, dass die Gesamtzeit, die wir für die Einheit angegeben haben, nicht die reine Fahrzeit ist. Bitte plane ca. 45min Pufferzeit (Königsetappe sogar 60min) für einen Kaffeestop und Unvorhersehbares (Panne, Toilette) ein.

Die Strecken dürfen auch (bei gleicher Intensität) Gravel- oder MTB-Routen sein.

Auf der Organizer-Seite findest Du diese Materialien im unteren Bereich.

Lokale Radtreffs

Hier kannst Du die Radtrainings mit netten Leuten in einer Gruppe absolvieren.