Axel Reger

Geb.: 03.06.1976

Verheiratet / 2 Kinder (Zwillinge / Jahrgang 2012)

Aktueller Verein : Tri-Team Bad Saulgau e.V. & Team Erdinger Alkoholfrei

Beruf: Versicherungskaufmann im angestellten Außendienst (Württembergische Vers. AG)

Triathlon seit: 2006 (mit verletzungsbedingter Unterbrechung von 2010 bis 2016)

erster Wettkampf: Sprint-Triathlon in Stockach am 10.09.2005 (Badehose & Tourenrad – geil wars!!!)


Triathlon Karriere:

  • Teil 1 von 2005 bis 2010
    • 15 Sprint-Distanzen
    • 3 Olympische Distanzen
    • 3 Mitteldistanzen
    • 5 Halbmarathon
  • Verletzung ISG + Bandscheibenvorfall mit Operation 2010 bis 2016
  • Teil 2 von 2016 bis heute
    • 4 Sprint-Distanzen
    • 4 Olympische Distanzen
    • Highlight in 2018 war die von mir organisierte und durchgeführte Wettkampfreise zur Challenge Heilbronn mit unserem Tri-Team Bad Saulgau e.V. .
  • seit 05.2018 Triathlon-Trainer Leistungssport (C-Lizenz)

Ziele 2018:

  • Finish Halbmarathon unter 1h 59min 59sek am 07.10.2018 beim Drei-Länder-Marathon
  • erste Schritte im Bereich Trainer-Tätigkeit, u.a. beim Tri-Team Bad Saulgau e.V.

Ziele 2019

  • Ausweitung und Festigung der eigenen Tätigkeit als Trainer
  • Mitteldistanz am 19.05.2019 in Heilbronn (Challenge Heilbronn)
  • Langdistanz am 07.07.2019 in Roth (Datev Challenge Roth) – erste Langdistanz !!!
  • im Herbst 2019 noch einen Marathon als Einzeldisziplin
  • diverse regionale Sprinttriathlons in Oberschwaben und Umgeben

Langfristige Ziele / Wünsche

  • mit Spass und Leidenschaft weiterhin das schönste Hobby der Welt betreiben!!!
  • mein Hobby / meine Leidenschaft zum Beruf machen???
  • Alpenüberquerung mit dem Rennrad
  • Ironman Hawaii J J J („Mann“ darf ja noch träumen) J J J
  • Gesund bleiben… denn wie sagt ein nicht ganz unbekannter Triathlon-Podcaster immer… „Bleib Gesund… denn Gesund ist die Basis und das A und O für alles“

Zitate:

  • Ich lebe nicht um zu arbeiten… sondern ich arbeite um zu leben!!!
  • Lieblingsspruch meines Trainers Torsten… „Wenn es einfach wäre, dann wäre es ja Fußball…“ J 

 

%d Bloggern gefällt das: