Radtraining

  • Tag : Radtraining

Höhenmeter für Alpe d’Huez

Mittwoch/Donnerstag hatte Trainer Herzlos für Torsten (man ist sich selbst immer der schwierigste Schützling) einen kleinen Radblock vorgesehen. Erst ging es mit den Freunden von der RSG Böblingen an die Rohrauer Steige zum Intervalltraining am Berg. Gefahren wurden GA2 Intervalle, also leicht unterhalb der IANS (individuelle anaerobe Schwelle). Das bedeutete 5-mal in 4 Minuten die

Endlich Rennrad-Sommer!

Bei super Wetter und (für mich) optimalen Temperaturen waren wir gestern mit unseren Freunden vom RSG Böblingen Triathlon Team  unterwegs. Geplant waren 66km. Durch eine optimistische und motivierte Guiding-Zusammenarbeit von Trainer Herzlos und Onkel Hacky  wurden es jedoch ein paar mehr. Bei den Bedingungen war man darüber aber eher froh. Die Tour führte über Dettenhausen

Be TRI: Starte Deine Triathlonkarriere

Triathlon Camp vom 21. bis 23. Oktober 2016 in Böblingen Wir planen aktuell mit unseren Partnern von RSG Böblingen Triathlon ein 2,5 tägiges Triathlon Camp im Böblingen vom 21. bis 23. Oktober 2016. Die Zielgruppe besteht aus Einsteigern in den Triathlonsport, die ihren ersten Volkstriathlon planen oder gerade hinter sich haben und mehr wollen oder

Kurz vor dem großen Regen Radtraining beendet

Gestern stand ein interessantes wettkampfnahes Radtraining an. Auf der 2,2km Runde unterhalb der Altdorfer Mühle haben wir uns in zwei Gruppen gejagt und so die Atmosphäre des Rennens am kommenden Sonntag im Schömberg (3. Liga BWTV) simuliert. Leider zogen mehr und mehr dunkle Wolken auf, so dass wir statt 8 nur 4 Runden fahren konnten.

%d Bloggern gefällt das: